Medica

1.288,00 

(alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferzeit ca. 7-15 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 200007 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Sie mögen die Pflegebetten aus dem Sanitätshaus aus optischen Gründen nicht in Ihrer Wohnung? Der Medica von Fey & Co ist ein vollwertiger 4-motoriger Pflegerahmen zum Einlegen in Ihr eigenes Bett. Achtung: Stellen Sie bitte vorher sicher, dass der Scherenbeschlag der Mechanik nicht mit Querverstrebungen des Bettes kollidiert!

Die Eigenschaften des Medica im Einzelnen:

  • Längsholme aus mehrfach verleimtem Buchenschichtholz für gleichbleibende Seitenstabilität
  • Querholme aus Buche-Massivholz
  • 26 mehrfach verleimte Federholzleisten für optimalen Liegekomfort
  • Stufenlose, gleichzeitige oder separate Kopf- und Fußteilverstellung durch Doppelmotor
  • Nackenstütze stufenlos zu verstellen durch Scherenbeschlag
  • Pflegehilfe durch Höhenverstellung
  • Nutzung des vorhandenen Bettgestells
  • Spezielle Leistenlagerung für noch mehr Flexibilität der Leisten
  • Textilgurt für gute Gewichtsverteilung
  • Verstärkte Mittelzone für individuell regulierbare Körperunterstützung
  • Schulterkomfortzone durch speziell absenkbare Federelemente
  • 4 leistungsstarke Elektromotoren für störungsfreien, geräuscharmen Betrieb
  • Gefertigt nach VDE, Schutzklasse II
  • Netzanschluss 220 V, AC, 50 Hz, 32 W
  • 8-fach Schaltfunktion im Handschalter
  • Manuelle Absenkung bei Stromausfall möglich
  • Netzfreischaltung für gesunden Schlaf

Sondermaße sind beim Pflegerahmen Medica leider nicht lieferbar.

Wann sollte ein Lattenrost getauscht werden?

Meist erhält man die Antwort: „So alle 10 Jahre, dann sind die Federholzleisten ausgeleiert.“

Nach unserer Erfahrung sind die Holzleisten gar nicht das Problem! Vielmehr geht es um lose Verleimungen des Holzrahmens, verbogene oder gebrochene Metallgelenke der Kopf- und Fußverstellung, vor allem aber um die flexiblen Befestigungen der Federleisten.

Diese sind aus Gummi, Kunststoff oder Kautschuk gefertigt. Diese Materialien enthalten Weichmacher, die nach ein paar Jahren ausgasen, was dazu führt, dass der Lattenrost nachts quietscht. Das nervt! Ein Einsprühen mit Silikonspray o. ä. hilft nicht lange, dann geht das Quietschen wieder los!

Also: Sollte etwas an Ihrem Lattenrost quietschen, überprüfen Sie zuerst, ob vielleicht nur etwas am Bettgestell scheuert oder sich eine Schraube gelöst hat. Wenn nicht, wird es wahrscheinlich Zeit…und sollte eine Pflegebedürftigkeit vorliegen spricht viel für den Medica von Fey & Co!

Weitere Informationen unter: http://www.fey-co.de/

Zusätzliche Information

Maße

, , , , ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Medica“