Flexa Plus

ab: 89,90 

(alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferzeit ca. 7-15 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 200002 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Der Flexa Plus von Fey & Co aus Emsdetten ist ein solider Federholzrahmen!

Im Lendenbereich ist der Flexa Plus im Härtegrad verstellbar. Eine Höhenanpassung für den Kopf und den Beinbereich finden Sie beim großen Bruder, dem Vital Plus.

Der Flexa Plus von Fey & Co ist einer unser meistverkauften Federholzrahmen! Woran liegt das?

Zum einen bietet der Flexa Plus ein Super-Preis-Leistungsverhältnis, wenn man auf eine Höhenverstellung für Kopf und Fuß verzichten kann. Darüberhinaus finden Sie beim Flexa Plus wie beim Vital Plus viele Details, welche bei anderen Herstellern erst bei wesentlich teureren Lattenrosten anzutreffen sind:

  • Luxus-Federholzrahmen aus Buchenholz zur Aufnahme der Einzellatten
  • Äußere Längsholme aus Schichtholz um die Stabilität zu erhöhen
  • Schulterkomfortzone durch Spezialleisten, welche in diesem Bereich geschlitzt sind, um der Schulter ein  weicheres Eintauchen zu ermöglichen
  • 28 mehrfach verleimte Buche-Federholzleisten um der Matratze eine gute Auflagefläche ohne große Zwischenräume zu gewähren
  • flexible Leistenlagerung zur bestmöglichen Beweglichkeit der Unterfederung
  • Festes Mittelteil, da , wo das meiste Gewicht zu erwarten ist
  • Textil-Mittelgurt zur Gewichtsverteilung verbindet alle Latten miteinander
  • Doppelleisten zur Härteeinstellung im Beckenbereich für individuelle Anpassungg nach Ihrem Empfinden über Schieber mit erklärendem Diagramm
  • Bauhöhe: ca. 5,5 cm, passt in so gut wie alle Bettgestelle

Überbreiten des Flexa Plus werden im Schulterbereich mit ungeschlitzten Leisten geliefert.

All das macht den Flexa Plus von Fey & Co  zu einer gelungenen Sache!

 

Weitere Informationen unter: http://www.fey-co.de/

Für alle Lattenroste gilt:

Eine Matratze ist nichts ohne die passende Unterfederung. Um optimalen Liegekomfort zu gewährleisten, muss auch für die entsprechende Unterfederung gesorgt werden. Generell gilt, dass ein Federholzrahmen mit schmalem Abstand zwischen den Leisten besser geeignet ist als einer mit breiten Abständen. Unentbehrlich für einen guten, erholsamen Schlaf ist ein funktionstüchtiger, auf die Matratze abgestimmter Federholzrahmen wie z. B. der Flexa Plus von Fey & Co. Besonderen Komfort bietet ein motorisch verstellbarer Rahmen. Die ideale Lösung für komfortbewusste Menschen.

Wann sollte ein Lattenrost getauscht werden?

Meist erhält man die Antwort: „So alle 10 Jahre, dann sind die Federholzleisten ausgeleiert.“

Nach unserer Erfahrung sind die Holzleisten gar nicht das Problem! Vielmehr geht es um lose Verleimungen des Holzrahmens, verbogene oder gebrochene Metallgelenke der Kopf- und Fußverstellung, vor allem aber um die flexiblen Befestigungen der Federleisten.

Diese sind aus Gummi, Kunststoff oder Kautschuk gefertigt. Diese Materialien enthalten Weichmacher, die nach ein paar Jahren ausgasen, was dazu führt, dass der Lattenrost nachts quietscht. Das nervt! Ein Einsprühen mit Silikonspray o. ä. hilft nicht lange, dann geht das Quietschen wieder los!

Also: Sollte etwas an Ihrem Lattenrost quietschen, überprüfen Sie zuerst, ob vielleicht nur etwas am Bettgestell scheuert oder sich eine Schraube gelöst hat. Wenn nicht, wird es wahrscheinlich Zeit…für den Flexa Plus!

Zusätzliche Information

Maße

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Flexa Plus“